Engagieren sich in Berlin für Kinder aus finanzschwachen Familien (von links): André Potetjuschny, Thomas Scherz, Manfred Heilmann und Fred Müller.

Ein starkes Team. Für Berlin.

Seit über sieben Jahren sorgt die Initiative "Wir starten gleich!" für einen gleichberechtigten Start in den Schulalltag, indem Kindern aus finanzschwachen Familien ein Schultornister zur Verfügung gestellt wird. Die Idee, die bundesweit bereits in einigen Städten erfolgreich umgesetzt wird, erfüllt seit März 2018 auch in Berlin ihren sozialen Zweck.

Dass nun auch Kinder in Berlin von der Projektidee profitieren, ist dem Berliner Unternehmer Manfred Heilmann und seinen (Unternehmer)Freunden Fred Müller, Thomas Scherz und André Potetjuschny zu verdanken. Heilmann hat "Wir starten gleich!" von Beginn an in seiner Heimatstadt Osnabrück begleitet und unterstützt. "Im Zuge unseres 25-jährigen Firmenjubiläums ist der Wunsch gewachsen, uns noch intensiver gemeinnützig zu engagieren", betont Heilmann. Daher werde er nun, gemeinsam mit seinen Mitstreitern, das Projekt für den Großraum Berlin aktivieren und um entsprechende Spenden werben.

An dieser Stelle werden wir in Kürze mehr Informationen über den Wir starten gleich! - Satelliten in Berlin liefern.